Das erste Judotraining – Checkliste

Kommt spontan vorbei und schaut, ob euch Judo gefällt! Dabei müsst ihr an folgende Sachen denken:

1) Judo ist eine Kampfsportart – Pack also Sportsachen ein, an denen auch gezogen werden darf.
2) Judo wird barfuß gemacht – Pack daher Haus- /Badeschlappen für den Weg von der Umkleide in die Halle und zur Toilette ein.
3) Bring dir etwas zu trinken mit – bitte aber nicht in einer Glasflasche.
4) Teilnehmen kann JEDER!
5) Wäre schön, muss aber nicht: Melde dich vorher bei einem unserer Trainer an, dass du eine Trainingsstunde machen möchtest.

Nutze die Möglichkeit der ca. 3 kostenlosen Probetrainings und überzeuge Dich selbst vom Judo!

– Unser Judotraining findet zweimal wöchentlich statt.
– Ihr werdet von drei Übungsleitern betreut.
– Mehrmals im Jahr könnt Ihr an Graduierungsprüfungen teilnehmen und einen höheren Gürtel erringen.
– Unser Verein nimmt auch regelmäßig an Wettkämpfen teil und führt Lehrgänge durch.